Transparent

Ambulante Betreuung straffälliger Jugendlicher

Ambulante Betreuung straffälliger Jugendlicher

Das Projekt unterbreitet nach dem Grundsatz "Erziehen statt Strafen" sozialpädagogische Angebote zur ambulanten Betreuung straffällig gewordener Jugendlicher und Heranwachsender nach den §§ 10, 15 JGG.

Diese Maßnahmen kommen als sinnvolle Reaktion auf Straftaten im Bereich der mittleren Kriminalität in Betracht.

Die ambulanten Maßnahmen bieten die Möglichkeit einer gezielten erzieherischen Einwirkung auf straffälliges Verhalten von Jugendlichen und Heranwachsenden. Dabei geht es um die Entwicklung sozialer Kompetenzen und einer Lebensperspektive außerhalb von Straffälligkeit.

Weitere Standorte:
KJFZ Marzahn-Süd, Allee der Kosmonauten 77, 12681 Berlin
JFE UNO, Märkische Allee 414, 12689 Berlin
Die Ahrenshooper, Ahrenshooper Str. 7, 13051 Berlin

Kontaktformular

Mit einem * markierte Felder sind unbedingt auszufüllen

Standort

Ambulante Betreuung straffälliger Jugendlicher

030 / 54 98 81 61
030 / 54 98 58 93
delinquenz@pad-berlin.de

Neue Grottkauer Str. 3
12627 Berlin

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg