Transparent

Die Tagesgruppe ist ein teilstationäres, familienunterstützendes und -ergänzendes Angebot der Jugendhilfe gemäß SGB VIII § 32. Unsere Tagesgruppe betreut an jedem Arbeitstag bis zu 10 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren in der Zeit von 11.30 – 17.30 Uhr, in den Ferien von 9.00 – 15.00 Uhr. Die Zielgruppe bilden Kinder und ihre Familien, die sich in belastenden und zum Teil schwer benachteiligenden sozialen Lebenssituationen befinden, welche die Entwicklung der Kinder hemmen und dauerhaft schädigen können. Aufgabe einer Tagesgruppe ist es, die Entwicklung des Kindes durch soziales Lernen in der Gruppe, schulische Förderung, therapeutische Einzelarbeit sowie durch Eltern- und Familienberatung zu unterstützen, um den Verbleib des Kindes in seiner Familie zu sichern.

Der Arbeitsbereich umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege enger und vertrauensvoller Beziehungen zu den Kindern (in einem Bezugsbetreuersystem)
  • individuelle Unterstützung im Bereich der psychosozialen Entwicklung
  • soziales Lernen in der Gruppe strukturieren und unterstützen
  • Aufbau und Pflege einer vertrauensvollen Arbeitsbeziehung und Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Mitgestaltung der Eltern- und Familienarbeit
  • schulische Förderung und Hausaufgabenhilfe
  • Zusammenarbeit mit den Schulen der Kinder
  • sozialtherapeutische Gruppenreisen und Projekte im Team organisieren, gestalten und durchführen
  • Freizeitangebote entwickeln und anbieten
  • Beteiligung an der Ausarbeitung und Umsetzung von Förderplänen/Erziehungsplänen
  • Dokumentation, Aktenführung und Verfassen von Berichten
  • Zusammenarbeit mit dem fallführenden Sozialarbeiter

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:

  • Sie besitzen eine staatliche Anerkennung als Erzieher_in
  • Sie bringen ein hohes Maß an Empathie und fachlicher Kompetenz, insbesondere im Bereich „Kommunikation“ mit
  • Sie arbeiten gern im Team. Dabei ist es für Sie selbstverständlich, ihre Kolleginn_en aktiv zu unterstützen
  • Sie sind belastbar und behalten auch in herausfordernden Situationen den Überblick
  • Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst, reflektiert und verlässlich
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen aus sozial benachteiligenden Lebenssituationen
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins (nicht Bedingung)

Wir bieten Ihnen:

  • Zusammenarbeit in einem engagierten und professionellen Team bestehend aus zwei Erzieher_innen und einer Dipl. Psychologin
  • Ein freundliches, kollegiales Arbeitsklima
  • Gute und planmäßige Einarbeitung durch das Team
  • Fachliche Unterstützung durch kollegiale Beratung
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Die Chance zur kreativen und fachlichen Mitarbeit und Weiterentwicklung unseres Projektes
  • Bezahlung auf den Grundlagen desTV-L Berlin
  • 30 Tage Jahresurlaub

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

pad gGmbH; Herr Dr. Drahs; Kastanienallee 55; 12627 Berlin oder an info@pad-berlin.de

Trägervorstellung


Soziale Medien

 

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg

 

 

Transparent

Trägervorstellung


Soziale Medien

 

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen