Transparent

 

Das Projekt Väterarbeit zielt darauf ab, Männer für eine aktive Vaterschaft zu gewinnen und Väter in ihrer Erziehungsverantwortung zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Sensibilisierung von Einrichtungen, die mit Kindern und Eltern arbeiten, sowie von politisch Verantwortlichen und Entscheidungsträgern im Bezirk für das Thema Väterarbeit
  • Bestandsaufnahme vorhandener Angebote für Väter im Bereich Frühe Hilfen und Familienbildung
  • Vernetzung von Akteuren der Väterarbeit im Bezirk vertiefen, ein Netzwerk Väterarbeit entwickeln und mit anderen Netzwerken kooperieren
  • Väter umfassend über Rechte und Pflichten sowie Angebote für Väter informieren
  • Ausbau der konkreten Angebote für Väter in Form von Gruppen- und Beratungsangeboten an ausgewählten Standorten
  • Väter bestärken, Verantwortung zu übernehmen, ein positives Väterbild entwickeln
  • Sensibilisierung, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Gewaltprävention und "Häusliche Gewalt"
  • Selbsthilfe, Unterstützung und Ehrenamt befördern

Ihr Profil:

  • Sozialpädagog_in (Dipl./MA/ Bachelor) Sozialarbeiter_in oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst mit Erfahrungen in der Väterarbeit
  • Erfahrungen in der Projekt- und Netzwerkarbeit
  • Kreatives und zielgruppenorientiertes Herangehen an die konzeptionelle Entwicklung der Väterarbeit und das methodische Umsetzen von Angeboten
  • Kenntnisse und Arbeitserfahrungen zum Thema Gewaltprävention uns "Häusliche Gewalt"
  • Akzeptanz unterschiedlicher Lebensentwürfe

Zu ihren Eigenschaften gehören: Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenzen, hohe Motivation und Ausdauer, Geduld, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität, Reflektionsvermögen, Empathie

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem professionellen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Supervision
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Wochenstundenvolumen ca. 20 Stunden, gern auch als Nebentätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

oder
info@pad-berlin.de

Transparent

Soziale Medien

 

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen