Transparent

Aktuelles

Vom 11. Januar bis 3. März 2019 wird die Ausstellung „Erleben ohne Sucht“ mit Bildern von Edgar-Carlo-Bettermann im Ausstellungszentrum Pyramide gezeigt. Die Präsentation nimmt den 20. Jahrestag der Eröffnung des Wohn- und Selbsthilfeprojektes „Edgar-Carlo Bettermann-Haus“ zum Anlass, das Wirken des Namensgebers – einem Sozialpädagogen und Maler – auf angemessene Weise zu würdigen.

Im Rahmen der Ausstellung, die von der pad gGmbH organisiert und vom Ausstellungszentrum Pyramide unterstützt wird, finden verschiedene Begleitveranstaltungen statt.

Das Richtfest ist ein markanter Punkt bei der Errichtung eines neuen Gebäudes. Der Rohbau ist weitestgehend abgeschlossen und das Dachgebälk ist errichtet, ein guter Zeitpunkt also, um allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben, sich vom Baufortschritt zu überzeugen und gemeinsam mit den Zimmermannsleuten den symbolischen Nagelschlag vorzunehmen.Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Vertreter_innen der Fachämter, Bauleute, die Geschäftsführer der pad gGmbH, Dr. Wolfgang Drahs und Andreas Wächter sowie Kinder und Erzieherinnen der Kita Ahrenshooper Spatzen führten mit den Zimmermannsleuten den symbolischen Nagelschlag durch und feierten gemeinsam das Richtfest am 11. Dezember 2018 um 13.00 Uhr.

Mit großer Spannung und Vorfreude haben die Kinder der Kita Grashüpfer gemeinsam mit dem Kita-Team, dem Kita-Koordinator und einigen Eltern den Garten am 6.12.2018 in Besitz genommen. Es war ein tolles Nikolausgeschenk, was man auch auf den beigefügten Bildern gut erkennt. Nun können die Kinder täglich in den eigenen naturnahen Garten und dort viel Neues entdecken und ausprobieren. Der Träger und die Kita sind sehr froh, dass die fleißigen Handwerker noch vor dem Wintereinbruch den Garten fertigstellen konnten und sagen den Firmen Garten- und Landschaftsbau Christian Ertel, GarliWood und dem Landschaftsplaner Herrn Spohn an dieser Stelle herzlichen Dank.

Bezirksstadtrat Herr Martin (1) - verantwortlich u.a. für Wirtschaft, Tiefbau und Grünflächen - besuchte am 29.11.2018 die Kita Grashüpfer gemeinsam mit Vertretern der zuständigen Fachbereiche, um sich einen Überblick zur Situation in der Stralsunder Straße zu verschaffen. Im Gespräch mit Elternvertretern, der Geschäftsführung und der Kita-Leitung wurden einige Sofortmaßnahmen beschlossen, die die Situation in der Stralsunder Straße, insbesondere im Bereich der Kita verbessern sollen.

Neben den Arbeiten der Rohbauer sind nun auch Zimmerleute und Dachdecker fleißig bei der Arbeit. Bis zum 11.12.2018 soll das Dach komplett sein, denn da wird Richtfest gefeiert.Als Gäste angekündigt haben sich neben den Bauleuten bereits der Bezirksbürgermeister Herr Grunst, die beiden Geschäftsführer der pad gGmbH sowie Kita-Kinder und ihre Erzieherinnen der AH-Spatzen.

Seite 1 von 45

Soziale Medien

 

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen